Freitag, 20. November 2015

Verrückte Fragen & Schul-Update & Winter?!

Hallo ihr Lieben,

im heutigen Post möchte ich neben einem kleinen Schul-Update auch einige verrückte Fragen vorstellen, welche mir als Austauschschüler schon unzählige Male gestellt wurden. Mit manchen habe ich zugegebenermaßen gerechnet, andere waren dann doch sehr überraschend, aber seht selbst...

  1. "So, du kommst also aus Deutschland. Sprichst du deutsch?"
  2. "Wenn im deutschen Radio englische Songs gespielt werden, werden die Songtexte dann auf deutsch übersetzt?"
  3. "Liegt Deutschland nicht in Russland?"
  4. "Habt ihr in Deutschland auch 12 Monate oder sind es nur 11?"
  5. "Was? Ich dachte immer, dass Deutschland in Asien liegt..."
  6. "Wie funktioniert das Internet in Deutschland?"
  7. "Habt ihr eigentlich Autos in Deutschland?"
  8. "Ist bei euch nicht das ganze Jahr über Oktoberfest?"

Ja, manche Fragen sind schon sehr speziell, aber meine Sammlungen an merkwürdigen Fragen über Deutschland wird sich im Laufe des Jahres sicherlich noch erweitern.

Nun zu einem kleinen Schul-Update: ich besuche jetzt schon seit genau 12 Wochen die West Hills High School und es gefällt mir einfach super gut. Ich hätte nie erwartet, dass Schule einmal Spaß machen kann und man gerne dorthin geht. Die amerikanische High School ist meiner Meinung nach überhaupt nicht mit einer deutschen Schule zu vergleichen. Nicht nur, dass ich jeden Tag nur fünf Stunden Schule habe und schon um 12.17 Uhr nach Hause gehen darf, sondern auch, dass der School Spirit hier einfach unglaublich ist.
Letzte Woche fand zudem das Herbstmusical "Anne Frank and Me" von unserer Schule statt. Die Schauspieler und die Crew haben die letzten Monate jeden Tag gearbeitet, um das Musical am Ende so gut wie nur möglich zu inszinieren. Ich selbst habe die Premiere des Musicals gesehen und mir hat es super gut gefallen. Ein riesengroßes Lob an alle Beteiligten! Wenn ihr mehr über das Musical erfahren möchtet, klickt einfach hier.


Musical "Anne Frank and Me"

Heute Morgen (letzter Tag vor den Ferien) war nun auch das Ende der zweiten Benotungsphase (eine Benotungsphase ist jeweils sechs Wochen lang) und bis jetzt steht es um meine Noten gar nicht so schlecht. Nächste Woche beginnt die Thanksgiving Break und wie schon angekündigt, werde ich zusammen mit meiner Gastfamilie auf einen Roadtrip gehen. Ich freue mich schon so unglaublich darauf, so viele Orte und Sehenswürdigkeiten zu sehen, welche ich bis jetzt nur im Fernsehen bewundern durfte. Die Winterferien sind zwar noch einige Wochen entfernt, aber nach Winter Break werde ich dann mit Track & Field (Leichtathletik) beginnen. Ich werde allerdings schon zur "Vor-Saison" einsteigen, die eigentliche Saison und die Wettkämpfe beginnen dann erst Ende Februar.

Zu Ende dieses Posts möchte ich noch ein Wort über den "Winter" hier in Kalifornien verlieren. Wenn ich von der Terrasse unseres Hauses aus in die Ferne schaue, dann sieht das ungefähr so aus:




Ihr könnt mich vielleicht gut verstehen, auch in Anbetracht des Datums, wenn ich sage, dass das für mich nicht sehr viel mit Winter zu tun hat, allerdings hängen die Geschäfte hier, wie auch in Deutschland, voll mit dicken Winterjacken, Mützen, Handschuhen und Winterstiefeln. Als ich im August hier nach San Diego gekommen bin, lagen die Temperaturen meist um die 40°C. Jetzt, Mitte November, haben wir immer noch stolze 28-30°C, allerdings habe ich mich so an die heißen Sommertemperaturen gewöhnt, dass ich es schon als kalt empfinde, wenn es einmal unter 25°C hat. Wäre ich in Deutschland, würde ich mich über 25°C im Sommer freuen, doch hier vergesse ich manchmal, dass es schon Mitte November ist und fange schon bei Temperaturen um die 25°C an, einen langärmligen Pullover zu tragen (damit bin ich aber nicht die Einzige). Allerdings wird es höchstwahrscheinlich während unseres Roadtrips etwas kälter werden, denn in einigen Regionen, welche wir besuchen werden, ist schon der erste Schnee gefallen. Da werde ich dann doch meine dicke Winterjacke aus dem Schrank kramen müssen...


Quelle: carlicuee.tumblr.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass ihr euch die Zeit nehmt mir einen Kommentar zu hinterlassen. ♥