Dienstag, 12. Mai 2015

Auf geht's zum Vorbereitungsseminar

Hallo meine Lieben,

Morgen ist es endlich soweit! Ich werde zusammen mit 57 anderen Stipendiaten des
32. Parlamentarischen Patenschafts-Programms (kurz: PPP) eine Woche (vom 13. bis zum 20. Mai 2015) in der Akademie Frankenwarte in Würzburg verbringen. Dort findet nämlich die diesjährige Vorbereitungstagung für die PPP-Stipendiaten statt, welche von der Austauschorganisation Partnership International e.V. betreut werden.

Die Koffer sind bereits gepackt und der Streik der Deutschen Bahn vorerst beendet - eigentlich kann einer perfekten Reise nichts mehr im Wege stehen. Morgen früh werde ich um 8 Uhr zusammen mit einer Stipendiatin aus einem benachbarten Wahlkreis die circa fünfstündige Zugreise antreten, sodass wir dann pünktlichst um 14.00 Uhr mit dem Programm der Vorbereitungswoche starten können.
Damit ihr immer auf dem Laufenden seid, was ich gerade so treibe, könnt ihr im Folgenden kurz zusammengefasst das Programm für die gesamte Woche sehen. Welche Programmpunkte interessieren euch und auf welche hättet ihr eher weniger Lust?
Gerne könnt ihr mir einen Kommentar mit eurer persönlichen Meinung hinterlassen.
Ich jedenfalls würde mich sehr darüber freuen.


Mittwoch, 13. Mai 2015

  • Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Einführung in das Seminar "Die Vereinigten Staaten vom Amerika und die Bundesrepublik Deutschland"
  • "Wir stellen uns vor" - die Stipendiaten berichten über sich und ihre Erwartungen
  • Aufwachsen mit zwei Kulturen

Donnerstag, 14. Mai 2015

  • Was ist Deutsch?
  • Einführung in Geschichte und Politik der deutsch-amerikanischen Beziehungen
  • Kommunikation 2.0

Freitag, 15. Mai 2015

  • Wiedervereinigung - Die deutsche Wiedervereinigung, ein Stück deutsch-amerikanische Politikgeschichte
  • Stadtrundgang in Würzburg

Samstag, 16. Mai 2015

  • Life in school and host family (I) - Familie
  • Verfassungsgeschichte

Sonntag, 17. Mai 2015

  • Innenpolitische Problemfelder der deutsch-amerikanischen Beziehungen
  • Life in school and host family (II) - Schule
  • Grenzen der Anpassung

Montag, 18. Mai 2015

  • One year in the USA - ideas, perspectives, expectations (I)
  • Außenpolitische Problemfelder der deutsch-amerikanischen Beziehungen
  • Living in the United States of America

Dienstag, 19. Mai 2015

  • Training in erfolgreicher Kommunikation
  • One year in the USA - ideas, perspectives, expectations (II)
  • "A year abroad" - what do I expect?" Reflexionen über Ideen, Befürchtungen und Erwartungen

Mittwoch, 20. Mai 2015

  • Rückblick
  • Verabschiedung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer


Neben den verschiedenen Seminaren wird es natürlich auch noch Diskussionsrunden, sowie Teamaktivitäten und Pausen für das Frühstück, Mittagessen und Abendessen geben. Täglich dauert das Programm von 9 Uhr morgens bis 22 Uhr abends. Jedoch kommen auch Frühaufsteher voll auf ihre Kosten. Wer möchte kann noch vor dem Frühstück eine Runde auf dem Areal joggen gehen (zu diesen Personen werde ich aber wohl oder übel nicht gehören...).
 
Ich freue mich schon riesig auf das Vorbereitungsseminar und hoffe, dass es eine interessante, spaßige, abwechslungsreiche, verrückte und unvergessliche Woche werden wird.

Ich melde mich dann wieder bei euch, wenn ich zurück bin.
Hoffentlich mit tollen Erfahrungen und Erlebnissen im Gepäck.
Bis bald!
Samira


Quelle: roamingwithruth.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass ihr euch die Zeit nehmt mir einen Kommentar zu hinterlassen. ♥