Sonntag, 22. März 2015

Abschiedsbuch

Hallo Zusammen,

nach zahlreichen abendlichen Bastel- und Malaktionen habe ich endlich mein Abschiedsbuch fertiggestellt.
Ich habe mir wirklich viel Mühe gegeben und nach knapp zwei Wochen Arbeit kann ich euch heute zufrieden mein Ergebnis präsentieren.

Da die Arbeit an meinem Abschiedsbuch nun beendet ist, werde ich versuchen, alle meine Lieben in den nächsten Monaten einen Beitrag gestalten zu lassen. Ich rechne für jede Person eine Woche Zeit ein, also werde ich bald damit beginnen, das Buch herumzugeben.
Zuerst werden meine Freunde, dann meine guten Bekannten und Verwandten und zum Schluss meine Eltern einen Eintrag verfassen.
Ich bin sehr gespannt, wie die Reaktionen ausfallen werden und freue mich jetzt schon auf den Moment, indem ich das Buch in den Händen halte und öffnen darf, denn das Besondere an einem Abschiedsbuch ist, dass der Austauschschüler die Einträge erst lesen darf, wenn er bereits im Flieger ins Ausland sitzt.
Da ich das auch so beibehalten möchte hoffe ich natürlich, dass ich nicht zu neugierig werde.

Auch wenn es Abschiedsbuch heißt, habe ich einen Ordner mit losen Blättern gewählt, weil ich der Meinung bin, dass es viel einfacher und praktischer ist. Wenn mal eine Seite daneben geht, kann man das Blatt einfach ausheften und auf ein Neues schreiben. Für mich ist ein Ordner geeigneter, aber das sollte jeder selbst entscheiden, ob er ein Buch oder einen Ordner gestaltet, der Sinn eines Abschiedsbuchs ist ja ein anderer. Hinten in den Ordner habe ich noch einige Briefumschläge gelegt, falls mir jemand eine private Nachricht hinterlassen möchte, die nicht alle anderen lesen sollten.
Bevor ich beginne das Abschiedsbuch herumzugeben, werde ich noch mit einer Schutzklebefolie das Cover abdecken, damit es ein wenig robuster und nicht so empfindlich ist.

Da ich denke, dass die Bilder wahrscheinlich mehr als tausend Worte sagen werden, schaut sie euch einfach an, lasst euch inspirieren und vielleicht ist ja auch die ein oder andere Idee für euer Abschiedsbuch dabei.
Wenn ihr eines der Fotos anklickt, könnt ihr mein Abschiedsbuch auch in Vollbildgröße sehen und die handgeschriebenen Texte besser lesen!


Die Vorderseite meines Abschiedsbuchs

Die Rückseite meines Abschiedsbuchs

"Die Titelseite"

Die Vorderseite meiner Einleitung

Die Rückseite meiner Einleitung

Steckbrief USA

Mein Blog

"Wall of Fame"

Ein Ausschnitt meiner Lieblingszitate

Impressionen der USA

Mein Motto

Jetzt seid ihr dran...


Neben meinem Abschiedsbuch habe ich mir schon vor ein paar Jahren ein kleines Büchlein anlegt, in welches ich immer wieder schöne Sprüche, Zitate und Weisheiten hineingeschrieben habe. Ich werde dieses Buch parallel zu meinem Abschiedsbuch herumgeben und hoffen, dass sich das Büchlein um viele tolle Zitate und Gedanken erweitert.
Meine beste Freundin hat sich bereits mit einem Zitat verewigt. Sie hat sich wirklich viel Mühe gegeben, die sich definitiv gelohnt hat. Das Ergebnis (Bild unten) fand ich so schön, dass ich mir dachte, dass es auch noch mehr Leute sehen und bewundern sollten.




Ich hoffe natürlich, dass euch mein Abschiedsbuch gefällt.
Liebe Grüße und hoffentlich bis bald,
Samira

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass ihr euch die Zeit nehmt mir einen Kommentar zu hinterlassen. ♥